Mentor*in – Praxisanleitung für pädagogische Berufe

Die Mentor*innen sind das Bindeglied zwischen Schule, Einrichtung und Auszubildenden und damit wichtiger Bestandteil einer fundierten Aus­bildung in allen pädagogischen Berufen.

Die Praxisanleitung nimmt durch die Rolle als Ausbilder*in in der Einrichtung eine Schlüsselfunktion für ein erfolgreiches Praktikum ein, indem sie Theorie und Praxis in geeigneter Weise miteinander verknüpft. Anleitung ist eine vielschichtige und verantwortungsvolle Aufgabe und stellt hohe Anforderungen an die fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen der Mentoren*innen.

Berufsbild

Grundlage der Weiterbildung, die an den Erfahrungen und dem Wissensstand der Teilnehmenden ansetzt, ist ein handlungsorientiertes Lernverständnis. Die wesentlichen Lernformen sind Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung, Erfahrungsaustausch in Kleingruppen und Wissensvermittlung im Wechsel von Plenum, Kleingruppe und Einzelarbeit. Der Übung der gelernten Inhalte und dem Transfer auf die eigene Einrichtung/Arbeit kommt eine besondere Bedeutung zu.

Das Ziel ist, dass die Teilnehmenden ihre Anleitung planen, strukturieren, steuern und gestalten können. Das geschieht durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und den Zielen der Anleitung von Praktikanten*innen.

Zugangsvoraussetzung

Eine 3-jährige abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen Bereich

und

2 Jahre Berufserfahrung.

Schwerpunkte

  • Anleitungsrolle, Erwartungen und Aufgaben
  • Kenntnis des Anleitungsprozesses: vorbereiten - gestalten - vertiefen - abschließen
  • Elemente der Anleitung: Begleitung, Motivation, Unter­stützung, Reflexion
  • PraktikantIn in den Blick nehmen: Lern-/ Leistungsstand, Kompetenzen stärken, Ziele setzen
  • Gesprächsführungsgrundlagen
  • Bewertung, Beurteilung und Evaluation

Termine und Dauer

Die Weiterbildung findet ganztägig ab einer Teil­nehmer­zahl von 10 Personen statt. Sie umfasst ca. 45 Unterrichtsstunden und ist in 3 Blöcke unterteilt.

Die nächsten Termine:

Di./Mi.   24./25. September 2019
Do./Fr.  17./18. Oktober 2019
Mi./Do.  20./21. November 2019

Uhrzeiten:

1. Tag von 9.00-16.30 Uhr* (1 Stunde Mittagspause)
2. Tag von 9.00-15.45 Uhr* (1 Stunde Mittagspause)

*unter Vorbehalt

Kontakt und Anmeldung

Wir freuen uns, wenn wir Sie für die Weiterbildung zum*r Mentor*in an unserer Fachschule überzeugen konnten. 
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort. 

Ihre zuständige Ansprech­partnerin, Frau Petra Harmuth, freut sich auf Sie!

E-Mail senden          Telefon: 06221 7050182

Fragen zur Weiterbildung?